Allemand REVUE QUARTO SLATKINE n.40/41 ; Peter Bichsel (édition en allemand)

À propos

Peter Bichsel, das lachen der nacht. 7 gedichte, 1954 - Elsbeth Leisinger, Peter Bichsel, 1969. Porträtserie - Magnus Wieland, Avant Wandtafel. Der frühe Bichsel im (konkreten) Kontext - Simon Messerli, Peter Bichsels mediale Präsenz als erzählerische Potenz - Beatrice von Matt, Erzählen bringt Ordnung ins Chaos. Peter Bichsels Poetologie - Ursula Gaillard, Traduire Peter Bichsel - Martin Zingg, Hat er vielleicht eine belegbare und eventuell auch anschlussfähige Abneigung allem Langen gegenüber, oder woher kommt denn die auffallende Kürze seiner Texte, und wäre sie auf hinreichend nachvollziehbare Weise zu beschreiben und gar zu erklären? Nachprüfung einer Vorliebe - Dokumente aus Peter Bichsels Archiv - Rudolf Probst, Fundstücke einer improvisierten Dienstreise. Das Archiv Peter Bichsels im SLA - Raphael Urweider, ein anruf und ein text aus nord und süd für den ältesten jungschriftsteller den ich kenne - Andreas Mauz, Milchmann in the making. Zur Interpretation und Textgenese von Peter Bichsels Prosastück Musikdosen, 1964 - Peter Bichsel, Versuche über Gino. Illustriert von Rolf Spinnler. Faksimile des Gigandet-Privatdrucks, 1960 - Fredi Lerch, Der demokratische Minderheitssozialist. Der Schriftsteller Peter Bichsel als Person des öffentlichen Lebens - Anna Ruchat, Peter Bichsel e la «prosa-fantasma» - Conrad Steinmann, Drei Flöten für Peter Bichsel - Christa Baumberger, Paris im Emmental. Peter Bichsels Provinz-Metropolen - Daniel Rothenbühler, «Aber darum geht es mir gar nicht.» Die Kolumne als Kunst der unvoreiligen Verständigung - Claudia Leuenberger, Mit Peter Bichsel in Solothurn unterwegs. Fotoserie, 2014 - Mitarbeitende dieser Nummer - Impressum.



Rayons : Sciences humaines & sociales > Lettres et langues

  • EAN

    9782051027342

  • Disponibilité

    Disponible

  • Nombre de pages

    192 Pages

  • Longueur

    22.4 cm

  • Largeur

    15.4 cm

Infos supplémentaires : Broché  

empty